Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Weiter Ärger um Mäh- und Pflegearbeiten

Klütz Weiter Ärger um Mäh- und Pflegearbeiten

Nach der Kritik an der Arbeit des Amtsbauhof-Nachfolgers in der Stadt Klütz und der Gemeinde Damshagen in Nordwestmecklenburg bitten die Bürgermeister Guntram Jung und Mandy Krüger um Nachsicht.

Voriger Artikel
Schulleiterin des Gymnasiums wechselt ins Schulamt
Nächster Artikel
Schulleiterin verlässt das Gymnasium in Grevesmühlen

In der Stadt Klütz und in Damshagen gibt es Unmut über die Arbeit des Bauhof-Nachfolgers. Bürgermeister bitten um Nachsicht.

Quelle: Malte Behnk

Klütz. Nach der Schließung des Amtsbauhofes in Klütz zum 1. April wurde eine Gartenbaufirma mit den Aufgaben beauftragt. Doch es gibt Ärger. Einwohner von Klütz und Damshagen beschweren sich über ein ungepflegtes Erscheinungsbild. Auch außerhalb schlägt das Thema hohe Wellen. Auf Facebook kommentierte Olaf Claus, Gemeindevertreter in Boltenhagen, die Missstände und wies auf die Folgen hin: „Es gibt einen Bauhof in Boltenhagen. Das reicht nicht aus für einen Amtsbereich, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den ,Klützer Winkel’ zu einer Marke in der Tourismusregion zu entwickeln.“

Der Klützer Bürgermeister Guntram Jung (CDU) sagt, es seien Lernprozesse nötig. Und nicht nur die Firma scheint Versäumnisse gemacht zu haben. Möglicherweise habe die Amtsverwaltung nicht alle kommunalen Flächen in der Ausschreibung gehabt.

Auch Damshagens Bürgermeisterin Mandy Krüger (ptl.) hat mehrfach Kritik erreicht. „Wir sollten fair sein und der Firma eine Chance geben.“ Denn im Damshagener Gemeindegebiet habe der Ärger schon viel früher begonnen. Auch der Amtsbauhof habe 2015 aufgrund seiner veralteten Technik fast nichts mehr gemacht.

Die Gemeinden Kalkhorst, Hohenkirchen und Zierow haben Mitarbeiter eingestellt, die die Aufgaben eines Bauhofs erledigen. Die Bürgermeister dort sind sehr zufrieden. 

Malte Behnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gersfeld

Es gibt Berge, die laden nicht gerade zum Verweilen ein. Anders die Wasserkuppe: Hessen höchster Berg in der Rhön strotzt vor lauter Freizeitmöglichkeiten. Besonders beliebt ist die Wasserkuppe bei Flugsportlern - und denen, die gern dabei zuschauen.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist