Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Weiter warten aufs Strandhotel
Mecklenburg Grevesmühlen Weiter warten aufs Strandhotel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 08.09.2018
Boltenhagen

Seit acht Jahren plant die Gemeinde Boltenhagen mit Investoren am Strandhotel, das zwischen Strand und Ostseeallee im Zentrum des Ortes entstehen soll. Jetzt haben die Investoren erneut um eine vierwöchige Verschiebung des endgültigen Beschlusses gebeten.

Seit 2010 laufen die Planungen für das Strandhotel. Quelle: Foto: M. Behnk

Ursprünglich sollte das Vier- Sterne-Hotel, in das etwa 20 Millionen Euro investiert werden sollen, schon 2013 eröffnen. Doch es gab immer wieder Änderungen an den Bauplänen. Zuletzt ging es um einen sogenannten Bademantelgang, einer geschlossenen Brücke zwischen den zwei vorgesehenen Hotelgebäuden, der erst den Plänen hinzugefügt und dann doch wieder gestrichen wurde.

Im Bauausschuss der Gemeinde wurde jetzt erklärt, dass die Investoren des Hotels eine neue Stellplatzlösung überdenken wollen. Da inzwischen die Aja- Resorts auch ein Hotel in Boltenhagen planen und für ihre Gäste gerne eine Parkpalette auf dem öffentlichen Parkplatz an der Reithalle bauen würden, möchten sich die Investoren des Strandhotels dort anschließen und auf den Bau einer Tiefgarage eventuell verzichten.

Bürgermeister Christian Schmiedeberg empfahl dem Bauausschuss, der Bitte nicht nachzukommen. „Zu einem Hotelstandort gehören auch eigene Parkplätze. Die sollten weiter dort errichtet werden.

Ansonsten dauern die Planungen wieder länger“, sagte er. Der Bauausschuss strich daraufhin den Punkt von der Tagesordnung.

mab

37 Azubis freigesprochen / Marie-Josephine Makowe beste Absolventin

08.09.2018

Ein schwer verletzter Radfahrer unter einem Auto, dem Tod nahe, ein verletzter Fahrer und ein Kind auf dem Beifahrersitz, außerdem drei weitere beteiligte Autos, ...

08.09.2018

Die Firma „Denkanstoß“ vermittelt Nachhilfeunterricht / Geschäftsleitung wechselt

08.09.2018