Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Wenn Sperrmüll alles versperrt
Mecklenburg Grevesmühlen Wenn Sperrmüll alles versperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.02.2017

Irgendwann ist das Maß voll. Genug Tische da, die noch zur Gartenparty gebraucht werden könnten, Stühle ebenfalls. Ja, die Lampe war auch noch zu schade zum Wegwerfen. Die alte Autorennbahn der Kinder hat ebenfalls schon so lange im Schuppen gestanden, dass sie niemals mehr einer entstauben würde . . . wo sind eigentlich die Autos dafür geblieben? Und Riesen-Teddy, es tut mir leid, nach der letzten Wäsche rochst du trotzdem nicht mehr frisch. Bei nur einem Kirschbaum auf dem Gehöft müssen außerdem nicht vier alte Gardinen auf Lager liegen, um die Stare im Sommer in ihre Schranken zu weisen. Tschuldigung, ich weiß, letztgenannte Dinge gehören eigentlich nicht in die offizielle Sperrmüllanmelde-Liste Nordwestmecklenburgs. Hat bei mir aber nicht geschadet. Denn spät abends am Tag vor der Abfuhr kam einer der heimlichen Helfer des Abfallwirtschaftsbetriebes und schnell reduzierte sich der Sperrmüllberg. Bleibt die Frage, woher wissen diese sammelfreudigen Gehilfen das, wenn das Zeug an einem kaum befahrenen Weg steht? Vielleicht klappt das Ganze sogar ohne Anmeldung? Nein! War ein Witz! Liebe Mitbürger, Sperrmüll muss angemeldet werden und gehört schon gar nicht in die Landschaft!

OZ

Mehr zum Thema

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

20.02.2017

Nach den ersten Wochen der Ära Trump werden in den USA Parallelen gezogen zum Deutschland der 1930er Jahre. Der Chef des Institutes für Zeitgeschichte, Andreas Wirsching, setzt sich im dpa-Interview mit diesen Überlegungen auseinander.

22.02.2017

Manchmal ist es ein Glücksfall, wenn ein Kamerateam kommt und einen Krimi dreht. Für den ein oder anderen Ort hat das schon ein deutliches Plus bei den Besucherzahlen gebracht.

22.02.2017

Bürgerschaft beschließt Sondersitzung zur Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG)

24.02.2017

Mitte März steht der Finanzminister auf Schloss Bothmer Rede und Antwort / Grevesmühlener Club feiert im Mai 25-Jähriges

24.02.2017
Grevesmühlen Groß Schwansee/Rehna - Die mit den Stars tanzen

Die Maack-Brüder sind für ihr Open Air-Festival bekannt – nun sind sie Unternehmer des Jahres

24.02.2017