Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Wenn der Chef einen Chef sucht
Mecklenburg Grevesmühlen Wenn der Chef einen Chef sucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 31.01.2018
Grevesmühlen

Mecklenburg-Vorpommern hat, wenn man so will, ein Wende-Problem. Weil sich 1990 und in der Zeit danach viele Firmen gegründet haben, und viele Arbeitnehmer den Weg in die Selbstständigkeit gingen, häufen sich heute, 27 Jahre nach der Wende, die Anfragen zum Thema Unternehmensnachfolge. „Bis 2025 werden statistisch gesehen in MV 26678 Unternehmer einen Nachfolger suchen. Realistisch können wir von 12000 Fällen ausgehen“, sagt Knut Jahnke von der Bürgschaftsbank MV, der Firmen unentgeltlich berät bei diesem Thema. „Das Problem ist, dass sich viele Unternehmer erst viel zu spät mit dem Thema befassen. Und wenn ich Probleme nicht rechtzeitig löse, dann kostet das Zeit, Nerven und am Ende auch Geld.“

Knut Jahnke

Die Bürgschaftsbank ist eine der Institutionen, die Firmeninhabern hilft, den Weg in die Zukunft vorzubereiten. Denn der kann mitunter ziemlich steinig sein. „Das fängt beim Testament an, geht über die richtige Suche nach einem Nachfolger bis hin zur Bewertung des Unternehmens“, so Jahnke, der sein Angebot auf dem Innenstadttreffen der Grevesmühlener Gewerbetreibenden am Montag vorstellte.

Alle Infos unter www.unternehmensnachfolge-in-mv.de

OZ

Mehr zum Thema
Rostock Rostock/Zurow/Grevesmühlen/Retwisch - „Ohne zusätzliche Lehrer wird es nicht gehen“

Schülerrat fordert bessere Unterrichtsbedingungen / Bis zu 30 Kinder in einem Klassenraum

28.03.2018

Im vergangenen Jahr nur fünf gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften in Wismar umgewandelt

28.02.2018

Postkarten-Idylle - das muss eine Insel ja haben, deren Name die bekannteste Briefmarke der Welt ziert: Mauritius. Vielerorts hat dieser Anblick seinen Preis. Die Insel lässt sich aber auch günstig erleben - ein paar Ideen für Urlauber im Paradies.

03.03.2018

Die Ausstellung „Syrienkrise – sechs Jahre Leid und Hilfe in Bildern“ wird ab heute und bis zum 23. Februar im Kreistagssaal in der Malzfabrik zu sehen sein.

31.01.2018

Die Elternvertreter der Kindertagesstätte „Peermoor“ laden zu einem besonderen Flohmarkt ein: dem ersten Herrnburger Late-Night-Flohmarkt. Sie kündigen an: „Am Freitag, dem 2.

31.01.2018

Ein wenig Geld fehlt dem Förderverein der Grundschule „Am Ploggensee“ in Grevesmühlen noch für das neue Spielgerät auf dem Schulhof.

31.01.2018
Anzeige