Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Wer wird 2. Stadtrat?
Mecklenburg Grevesmühlen Wer wird 2. Stadtrat?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.11.2016

Die Mitglieder des Hauptausschusses der Stadt Grevesmühlen beschäftigten sich gestern Abend unter anderem mit einer Beschlussvorlage, die für die Wahl zur 2.

Stadträtin – damit auch 2. Stellvertreterin des Bürgermeisters – Hauptamtsleiterin Pirko Scheiderer vorschlug. Bisheriger 2. Stadtrat ist Bauamtsleiter und designierter Bürgermeister Lars Prahler – der mit seiner Ernennung für das Amt nicht mehr zur Verfügung stehen kann.

Einhellig stimmten die Ausschussmitglieder für eine Veränderung der Beschlussvorlage und regten an, zumindest einen weiteren Kandidaten für die Wahl durch die Stadtvertretung aufzustellen.

Problematisch insofern, als dass Stadträte dem Bürgermeister unmittelbar nachgeordnete Verwaltungsangestellte sein sollen. Kämmerin Kristine Lenschow ist bereits 1. Stadträtin, ein neuer Bauamtsleiter bisher nicht präsent. Theoretisch bliebe damit nur die Leiterin des Hauptamtes. Die nächste Stadtvertretersitzung findet am 12. Dezember statt. Da es unwahrscheinlich ist, dass bis zu diesem Zeitpunkt ein neuer Bauamtsleiter eingestellt wurde – zunächst muss die Stelle ausgeschrieben werden – wird mit Spannung zu erwarten sein, was die Stadtvertreter entscheiden. am

OZ

Mehr zum Thema

Landrat Ralf Drescher sprach gestern nach einem Treffen mit dem neuen Vorpommern-Staatssekretär Dahlemann von einem „angeregten Austausch“

25.11.2016

„Wir verzeichnen einen kleinen Aufwärtstrend bei den Geburten.Frank Kracht, Bürgermeister

26.11.2016

Middelhagen, Thiessow und Gager sollen zur Gemeinde „Mönchgut“ werden – Baabe kritisiert Namen

29.11.2016

Landrätin Kerstin Weiss (SPD) hat die „Tierseuchenbehördliche Allgemeinverfügung Nr. 8“ zur Bekämpfung der Geflügelpest erlassen.

30.11.2016

Die Angler müssen sich noch ein paar Monate gedulden, aber zur kommenden Saison steht im Vielbecker See in Grevesmühlen wieder ein guter Fischbestand zur Verfügung.

30.11.2016

Vor dem Landgericht Schwerin neigt sich der Prozess um eine Messerattacke eines 29-Jährigen aus Wismar auf einen 19-Jährigen dem Ende entgegen

30.11.2016
Anzeige