Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Windanlage in Groß Pravtshagen wird modernisiert
Mecklenburg Grevesmühlen Windanlage in Groß Pravtshagen wird modernisiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.07.2016

Die Entscheidung ist auf der vergangenen Gemeindevertretersitzung in Upahl gefallen: Der Windpark in Groß Pravtshagen wird modernisiert. In Fachkreisen heißt das Repowering, was der Betreiber vorhat. Die in den 1990er Jahren errichteten sieben Windkraftanlagen mit einer Höhe von 90 Meter werden durch leistungsfähigere ersetzt – die allerdings eine Höhe von 120 Meter besitzen.

Den Beschluss dazu hatten die Gemeindevertreter einmal verschieben müssen (die OZ berichtete). „Während eines Termins mit den Anwohnern des Windparks vor Ort signalisierte der Betreiber seine Bereitschaft, nur vier neue Anlagen aufzustellen. Zudem soll der von den Einwohnern geforderte Mindestabstand von 500 Metern zu den Häusern eingehalten werden“, so Bürgermeister Steve Springer.

Laut dem seit dem 1. Juni geltenden Beteiligungsgesetz für Windparks können sich Gemeinde und Einwohner finanziell an dem Projekt beteiligen.

Annett Meinke

Das Instrumentenkarussell der Kreismusikschule „Carl Orff“ in Grevesmühlen dreht sich wieder – und noch sind freie Plätze vorhanden.

12.07.2016

Im Auftrag der Gesellschaft für Kommunales Bauen (GKB) wird derzeit das neue Wohngebiet „Mühlenblick“ in Grevesmühlen erschlossen.

12.07.2016

Ein spannendes Hortprojekt der Kita „Am Lustgarten“ fand am Freitag seinen Höhepunkt im Feiern des Holifestes – dem Fest der Farben.

12.07.2016
Anzeige