Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Großes Interesse an Senioren-WG in Grevesmühlen
Mecklenburg Grevesmühlen Wirtschaft Großes Interesse an Senioren-WG in Grevesmühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 09.05.2016
Wobag-Geschäftsführerin Uta Woge (l.) erläutert Daniela Szesny das neue Wohnprojekt.
Grevesmühlen

Die Citynacht nutzte die städtische Wohnungsbaugesellschaft (Wobag) am Sonnabend, um ihr neuestes Projekt öffentlich vorzustellen: eine Senioren-Wohngemeinschaft. Dazu gab es vor dem Eckhaus an der Schulstraße/August-Bebel-Straße einen Infostand, an dem auch Fragezettel verteilt wurden. Die zeigten: Das Interesse ist da, „wenn auch viele sich das nicht sofort vorstellen können“, relativierte Uta Woge, Wobag-Geschäftsführerin. Weitere Umfragebögen sollen in Haushalten verteilt werden.

Das Eckhaus wird noch 2016 abgerissen. Das Unternehmen baut dort einen Gebäudekomplex, der unter anderem eine Senioren-WG beherbergen könnte — sofern sich Interessenten finden. In dieser würden vier bis fünf Senioren leben.Kontakt: ☎ 03881/78370

Von jf

Mehr zum Thema

Wie teuer Wohnraum für Langzeitarbeitslose sein darf, wurde im Kreis neu geregelt/ Derzeit wird nachgebessert

04.05.2016

Naturschutzbund MV pocht auf Akteneinsicht / Er erhebt Beschwerde gegen staatliches Amt / Schweriner Ministerium sagt Prüfung zu

04.05.2016

Mit der „Delphin“ hat Achim Stuhr sich seinen Arbeitsplatz selbst gekauft

04.05.2016

Das Wohn- und Geschäftshaus am Alten Hafen in Wismar soll Ende April 2017 fertig sein / Zahlreiche Interessenten haben für Ferienwohnungen und Läden reserviert

09.05.2016

Die Initiative Lidahilfe aus Grevesmühlen war mit drei Lastwagen und zwei Transportern in Weißrussland

07.05.2016

Naturschutzbund MV pocht auf Akteneinsicht / Er erhebt Beschwerde gegen staatliches Amt / Schweriner Ministerium sagt Prüfung zu

04.05.2016