Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Jahrelang verschobener Straßenausbau kommt

Dassow Jahrelang verschobener Straßenausbau kommt

Die Stadt Dassow (Nordwestmecklenburg) beginnt im März mit dem seit 2000 mehrfach verschobenen Ausbau einer Straße, die durch eine Eigenheimsiedlung führt.

Voriger Artikel
Regional: Klützer Winkel präsentiert sich auf Hanseschau
Nächster Artikel
Ministerpräsident strampelt auf der Hanseschau

Das Schild der Hermann-Litzendorf-Straße in Dassow (Nordwestmecklenburg) wurde abgerissen, in der unbefestigten Fahrbahn reiht sich Loch an Loch.

Quelle: Jürgen Lenz

Dassow. Jahrelang hat die Stadt Dassow (Nordwestmecklenburg) den Ausbau des Teils der Hermann-Litzendorf-Straße verschoben, der durch eine Eigenheimsiedlung führt. Doch nun ist es soweit. „Im März wird mit den Bauarbeiten begonnen“, so Antje Kopp, Leiterin des Fachbereichs Bau- und Ordnungswesen im Amt Schönberger Land.

Bis 30. November sollen die Bauarbeiten beendet sein. Bis dahin sind 3000 Quadratmeter Straße und 200 Quadratmeter Gehwege mit Betonsteinpflaster herzustellen, 555 Meter Regenwasserleitungen und 410 Meter Trinkwasserleitungen zu verlegen, 13 Regenwasserschächte und 31 Straßenabläufe zu bauen, 13 Straßenlaternen zu errichten und zu verkabeln und 15 Bäume zu pflanzen.

Nach Auskunft des Bürgermeisters Jörg Ploen (SPD) soll ein Anliegerverkehr weiter möglich sein. Einschränkungen und Behinderungen sollten den Anwohnern rechtzeitig bekannt gegeben werden, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Sie hat die Anlieger auch über die Bauabschnitte informiert.

Von Lenz, Jürgen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zirkow
Das Rügenhaus in Zirkow steht leer. Das Café Schokolat hat geschlossen.

Nach der Schließung des Café Schokolat steht das Anwesen in Zirkow leer. Die Gemeinde sucht dringend einen neuen Mieter oder Käufer für das traditionsreiche Gebäude.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.