Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Klützer Kaffeebrenner nimmt wieder Fahrt auf
Mecklenburg Grevesmühlen Wirtschaft Klützer Kaffeebrenner nimmt wieder Fahrt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.03.2016
Mitglieder des Freundeskreises historischer Eisenbahnuniformen Schwerin kurz vor der Abfahrt des Klützer Kaffeebrenners. Fotos (2): Dirk Hoffmann

Jetzt dampft er wieder durch den Klützer Winkel: Seit Ostern fährt der Kaffeebrenner wieder. Und wie bereits im vergangenen Jahr wurden die Fahrgäste zur Eröffnung von Bahnhofsvorsteher Peter Falow begrüßt, der in schmucker Galauniform aus der Zeit der Mecklenburgischen Friedrich-Franz-Eisenbahn von 1898 auf dem Bahnsteig stand. Mit einer Keller in der Hand und einem Pfiff schickte dann Wolfgang Kroll in der Uniform eines Dienstvorstehers aus den 1950er Jahren „De lütt Kaffeebrenner“ vom Klützer Bahnhof auf seine erste Tour in diesem Jahr.

Der 81-jährige Falow aus Schwerin und der 67-jährige Kroll aus Bad Kleinen gehören zum Freundeskreis der historischen Eisenbahnuniformen Schwerin. Sie arbeiteten früher selbst viele Jahre als Lokführer und wollen bei ihren Auftritten die verschiedenen Epochen der Eisenbahngeschichte darstellen.

„Es hat bei uns Tradition, dass zu besonderen Anlässen die Eisenbahnfreunde in ihren historischen Uniformen kommen. Teilweise sind das Leute, die auch früher auf dieser Strecke gefahren sind“, so Betreiber Ludger Guttwein. So wie zum Beispiel der Schweriner Gerhard Klein. „1960 war ich hier für drei Monate im Einsatz“, erinnert sich der heute 79-Jährige. Bei den Touren am Sonnabend schlüpfte der ehemalige Oberlokführer in die Rolle des Heizers.

Den Fahrgästen gefiel es, von Zugpersonal in historischer Kleidung empfangen und auf der Fahrt begleitet zu werden. „Das ist eine tolle Sache“, fand der 56-jährige Urlauber Lutz Holzhausen aus Neustadt in Sachsen. Bis Ende April startet „De lütt Kaffeebrenner“ jeweils mittwochs und freitags um 11, 12, 14 und 15 Uhr zu den 50 Minuten dauernden Fahrten nach Reppenhagen und zurück.

hoff

OZ

Mehr zum Thema

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. März 2016

28.03.2016

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. März 2016

28.03.2016

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. März 2016

28.03.2016

Boltenhagens Finanzausschuss will Einnahmen von Großparkplätzen in die Gemeindekasse fließen lassen

26.03.2016

Das Dilemma der Kreishandwerkerschaft Nordwestmecklenburg-Wismar: 65 Prozent traten dieses Jahr nicht mehr zur Abschlussprüfung an

24.03.2016

Sie sehen sich als Repräsentanten des Ostseebades / Für Investitionen und Festkosten benötigen sie Planungssicherheit über mehrere Jahre

23.03.2016
Anzeige