Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Marmeladenwerk statt Schweineställe?
Mecklenburg Grevesmühlen Wirtschaft Marmeladenwerk statt Schweineställe?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 20.04.2016
Ein Schild warnt vor dem Betreten des Schweinestallgeländes in Schönberg (Nordwestmecklenburg). Tiere werden dort nicht mehr gehalten. Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Schönberg

Die Stadtvertreter im nordwestmecklenburgischen Schönberg haben den Kauf der ehemaligen Schweinemastanlage an der Rottensdorfer Straße beschlossen, um zu ermöglichen, dass sich im Gewerbegebiet „Sabower Höhe“ weitere Betriebe ansiedeln können. Bürgermeister Lutz Götze (SPD-Fraktion) bestätigte am Dienstag auf Anfrage die unter Ausschluss der Öffentlichkeit gefallene Entscheidung.

Götze bejahte auch, dass es die Anfrage eines Großbetriebes gibt. Dem Vernehmen nach geht es um 15 Hektar. Ob es sich bei dem Großbetrieb um die Schwartauer Werke handelt, wollte der Schönberger Bürgermeister gestern nicht kommentieren.

Wie berichtet, will der Marmeladenhersteller expandieren und erwägt den Bau einer Produktionsstätte außerhalb von Bad Schwartau. Nach Auskunft des dortigen Bürgermeisters Gerd Schuberth (CDU) ist jedoch noch keine Entscheidung gefallen.

Der Rückbau der Stallanlagen in Schönberg kostet laut einer ersten Schätzung rund eine halbe Million Euro. Vertreter der Stadt hoffen, dass ein Großteil über einen Zuschuss des Schweriner Wirtschaftsministeriums finanziert werden kann und das landeseigene Unternehmen Landesgrunderwerb Mecklenburg-Vorpommern (LGE) den Eigenanteil der Kommune vorfinanziert.

Von Lenz, Jürgen

Sanierung kostet 2,1 Millionen Euro / 90 Prozent der Mittel kommen vom Land / 16 Sportboote und zwei Ausflugsschiffe können an der Kaimauer anlegen

19.04.2016

Ernte des Edelgemüses auf einem zehn Hektar großen Feld hat begonnen / Die Qualität ist derzeit gut

19.04.2016

Unbekannte haben in Boltenhagen zwei Audi Q7 gestohlen / Auf dem Grevesmühlener Friedhof wurden schmiedeeiserne Ketten und Tore entwendet / Polizei bittet um Hinweise

19.04.2016
Anzeige