Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Schnelles Netz soll bis 2018 überall laufen
Mecklenburg Grevesmühlen Wirtschaft Schnelles Netz soll bis 2018 überall laufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.03.2016

Früher galt eine Telefonleitung als Maß der Dinge für einen attraktiven Wohnstandort, heute ist es die Internetverbindung. Bis 2018 soll für alle Kommunen in MV das Internet auf 50Mbit/sec ausgebaut werden. Für den Amtsbereich Grevesmühlen informierte die Verwaltung nun über die Pläne der Bundesregierung.

In Mecklenburg-Vorpommern soll der Zweckverband Elektronische Verwaltung die Koordinierung der Investitionen übernehmen, die Landkreise stehen als Vermittler zur Verfügung. Laut offizieller Vorgabe steht es den einzelnen Kommunen frei, mit welchen technischen Mitteln die Internetverbindungen vorgehalten werden. Zur Auswahl stehen neben Glasfaserkabeln LTE oder die Aufrüstung der vorhandenen Kupferleitungen. Haken: Die Kommunen müssen wahrscheinlich zehn Prozent der Investitionen, die Rede ist von rund 300 Euro pro Haushalt, selbst aufbringen.

OZ

Mehr zum Thema

Auf dem umkämpften Markt für Vergleichsportale hat Check24 seinen rasanten Wachstumskurs im abgelaufenen Geschäftsjahr fortgesetzt. Eine Klage von Versicherungsvertretern sieht das Unternehmen gelassen.

14.03.2016

Sie können nicht so, wie sie wollen: Gerade kleine Mittelständler in Deutschland würden ihre Geschäftsmodelle gerne digitaler machen und sich damit für die Zukunft rüsten. Doch eine Analyse zeigt: Viele Hürden auf dem Weg dorthin verhindern das.

14.03.2016

Virtuelle Realität für Jedermann: Eine App ermöglicht das unkomplizierte Produzieren von 360-Grad-Videos. Die Macher aus Berlin wurde dafür jetzt auf der Digitalmesse South by Southwest in Texas ausgezeichnet. Das Festival gilt als Sprungbrett für Startups.

20.03.2016

Neun engagierte Unternehmen aus Wismar und Nordwestmecklenburg wollen mit Homepage und Flyer die Region als attraktiven Industriestandort bekannter machen

16.03.2016

Gerade eröffnet, sorgte das neue Einkaufszentrum am ehemaligen Güterbahnhof bei einigen Grevesmühlenern für Unmut.

15.03.2016

Das ging gestern richtig gut los im Saal des Zeughauses in Wismar: Jana Rohloff, Leiterin der Musikschule, und drei ihrer Schüler brachten Swing in die Freisprechung ...

12.03.2016
Anzeige