Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Wochenende bietet viel Natur im Klützer Winkel
Mecklenburg Grevesmühlen Wochenende bietet viel Natur im Klützer Winkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 16.02.2017
Am Samstag treffen sich Naturliebhaber zu einer Wanderung durch den Lenorenwald. Begleitet werden sie von einer Geschichtenerzählerin. Quelle: Foto: In Natura
Grevesmühlen

Wohin an diesem Wochenende und in den nächsten Tagen? Die OSTSEE-ZEITUNG gibt Ihnen wieder ein paar Ausflugs- und Veranstaltungstipps.

Wanderung durch den Lenorenwald

Am Samstagfrüh lädt „in natura“ zu einer Wanderung durch den Lenorenwald ein. Gemeinsam mit der Geschichtenerzählerin Birte Bernstein wird die Natur im Klützer Winkel durchstreift. „Wir hören stimmungsvolle Märchen, lauschen auf Inneres und Äußeres in meditativer und kreativer Weise. Am Wegesrand halten wir inne, um unsere Wanderung mit kleinen Naturübungen, dem Singen von kraftvollen Mantren und Erzählungen von Mut und Wundern, Witz und Weisheit, Freundschaft und Liebe zu bereichern“, heißt es in der Ankündigung. Anschließend wird am Feuer eine wärmende Mahlzeit gekocht, ehe alle gestärkt vom Ausflug zurückkehren. Geplant ist die Wanderung von 6.45 Uhr bis etwa 12 Uhr. Die Wegstrecke, knapp acht Kilometer, führt von Hohen Schönberg durch den Lenorenwald. Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Mitzubringen sind warme und wetterfeste Kleidung, ein wärmendes Getränk, falls nötig eine individuelle Mahlzeit und eine Sitzunterlage. Jeder Teilnehmer zahlt 28 Euro.

Info und Anmeldung: bei Maika Hoffmann, ☎ 0160/75 337 38 oder per Mail: maika.hoffmann@in-natura.de

Vortrag in Stellshagen

Es grünt so grün – wenn etwa Spinat, grüne Nudeln und Erbsen in einer Auflaufform auf Käse und Schinken treffen. „Grüne Küche – Gesundheit durch bewusstes Essen und Trinken“ – unter diesem Motto hält am Samstagabend um 20 Uhr die Ernährungs-Expertin Kristin Brandt einen Vortrag im Bio- und Gesundheitshotel Gutshaus Stellshagen. Für Hotelgäste ist der Eintritt frei, für Tagesgäste beträgt er fünf Euro (zu zahlen an der Hotelrezeption).

Schlittschuhspaß in Wismar

Am Samstag wird der letzte Abend auf der Eisbahn in Wismar in dieser Saison stattfinden. Den lassen die Veranstalter ausklingen mit einer Wunschdisco. Wer also schon immer mal zu seinen Lieblingsliedern auf Kufen tanzen wollte, hat am Sonnabend die Gelegenheit. Das „Mitternachtseislaufen“ mit den Wunschtiteln der Eisläufer beginnt um 20 Uhr.

Filmabend in der Hansestadt

Am Mittwoch präsentieren das Filmbüro Mecklenburg-Vorpommern und die Deutsch-Französische Gesellschaft Wismar den Film „Birnenkuchen und Lavendel“. Los geht es um 19.30 Uhr in der Bürgermeister-Haupt-Straße. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Motorräder in Schwerin

Auch wenn die Temperaturen derzeit alles andere als motorradfreundlich sind, es wird Zeit, dass die Saison beginnt. Und für alle Motorradfahrer, die auf den Frühling warten, gibt es am Wochenende in Schwerin einen kleinen Vorgeschmack. Auf der Messe in der Kongresshalle (Sonnabend von 10 bis 19 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet) präsentieren Aussteller alles, was man eigentlich nicht braucht, aber jede Menge Spaß macht. Eintritt: 10 Euro

OZ

Mehr zum Thema

Undemokratische Entscheidung? Abstimmen bis das Ergebnis passt? Die OZ geht den wichtigsten Thesen nach.

11.02.2017

Die Entscheidung der Universität zu Ernst Moritz Arndt bewegt die OZ-Leser

11.02.2017

Undemokratische Entscheidung? Abstimmen bis das Ergebnis passt? – Die OZ geht den wichtigsten Thesen nach

12.02.2017

Das Ehrenamt steht Anfang März im Mittelpunkt einer zweitägigen Messe in Wismar. Das Interesse an den Ehrenamt-Messen ist in allen Regionen des Landes bei Ausstellern und Besuchern ungebrochen.

16.02.2017

Am Sonntag war in einem Wohnblock in Grevesmühlen ein Feuer ausgebrochen / Deckenisolierung wird erneuert

16.02.2017

Vorhandenes Natursteinpflaster soll historischen Charakter bewahren

16.02.2017