Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Wohnungsbrand schnell unter Kontrolle gebracht
Mecklenburg Grevesmühlen Wohnungsbrand schnell unter Kontrolle gebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:17 23.04.2018
Ein Rauchmelder. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Dassow

Ein durch leichtsinniges Verhalten ausgelöster Wohnungsbrand in Dassow (Landkreis Nordwestmecklenburg) ist durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr ohne größeren Schaden geblieben. Wie die Polizei berichtete, hatte ein 29-jähriger Mieter in einem Mehrfamilienhaus am Sonntagabend mit einem sogenannten Sturmfeuerzeug eine Zigarette angezündet. Anschließend vergaß er, das Feuerzeug wieder auszustellen, so dass die Couch in Brand geriet.

Eigene Löschversuche scheiterten. Die Freiwillige Feuerwehr Dassow konnte Schlimmeres verhindern. Die Wohnung ist weiter benutzbar. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

OZ

Maurinestädter bleiben Spitzenreiter Bölkower SV auf den Fersen.

26.04.2018

Bei schönstem Wetter feiert Grevesmühlen seine Citynacht mit Autofrühling

22.04.2018

Unglaublich, was die Leute alles liegen lassen. Aber gut für die Stadtkasse: Grevesmühlen hat bei der Versteigerung der Fundsachen, die alle zwei Jahre stattfindet, fast 1000 Euro eingenommen.

21.04.2018
Anzeige