Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Wotenitz: Hier feiert das Dorf fürs Dorf
Mecklenburg Grevesmühlen Wotenitz: Hier feiert das Dorf fürs Dorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 02.09.2013
Geschmückte Autos, Traktoren und Anhänger fahren beim Dorf- und Erntefest durch Wotenitz. Bewohner des Ortes stehen Spalier. Quelle: Jürgen Lenz
Wotenitz

Bunte Luftballons und Girlanden schmücken die Straßen, vor Häusern stehen Strohpuppen, Traktoren und Mopeds fahren zum Festplatz. Es ist offensichtlich: In Wotenitz bespaßt kein auswärtiger Veranstalter die Einwohner. In dem 400 Seelen-Ort vor den Toren Grevesmühlens gibt es noch das Fest vom Dorf fürs Dorf. So war es am Sonnabend beim Erntefest. Zu Beginn saß ein Teil des Dorfes beim Umzug auf Treckern, Anhängern und Mopeds, der andere Teil stand an der Straße Spalier oder schaute sich von der Terrasse aus das bunte Treiben an. Immer am letzten Sonnabend im August machen die Wotenitzer das. Am Sonnabend hatten sie Kinderspiele, Kuchenbasar, Kaffeetrinken, Flohmarkt, Geflügelausstellung und einen Tanzabend auf dem Programm eines gelungenen Festes vom Dorf fürs Dorf. jl

OZ

Jugendliche aus Rostock und Eutin wandern in einer Projektwoche von Groß Thurow nach Rothenhusen.

02.09.2013

Etwa zwei Millionen Euro nimmt die Kreisverwaltung durch Geschwindigkeitskontrollen pro Jahr ein. Die Maßnahmen zeigen offenbar Wirkung, die Zahl der Unfälle geht zurück.

02.09.2013

Die Schönberger Jugendwehr siegte am Sonnabend in Gadebusch beim Kreisfeuerwehrmarsch für Nordwestmecklenburg. Damit wiederholten die jungen Brandschützer ihren Erfolg vom vorigen Jahr.

02.09.2013