Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Zierow will schnelles Internet
Mecklenburg Grevesmühlen Zierow will schnelles Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.02.2018
Zierow

Das schnelle Internet ist in der Gemeinde Zierow noch nicht angekommen. Aber es ist auf dem Weg. „Am 28. Februar wird es ab 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Beckerwitz eine Einwohnerversammlung zu DSL geben“, sagte Bürgermeister Franz-Josef Boge (parteilos) bei der jüngsten Sitzung der Gemeindevertreter. Und er wusste auch schon ein bisschen mehr: „Unser Ortsteil Eggerstorf wird als Erstes in den Genuss kommen.“ Ab März werde vor Ort gebuddelt.

Franz-Josef Boge

Einen Wermutstropfen hat der geplante Breitbandausbau: Die Telekom hat das schnelle Internet nicht für alle Kunden vorgesehen. „Zum Beispiel soll der Campingplatz nur mit Kupferkabel erschlossen werden, dort hätte man also nichts von der Verbesserung“, berichtete der Bürgermeister den Zierower Kommunalvertretern. Er schlug deshalb vor, der Telekom das Angebot zu unterbreiten, dass die Kommune sich an den Kosten für das schnellere Glasfaserkabel beteiligen würde. „Nach dem 28. Februar werden wir mehr wissen – sowohl über den Ausbau der Telekom, als auch über die Gebiete, die nicht von der Telekom versorgt werden“, sagte Franz-Josef Boge. Sein Ziel bleibe, dass möglichst alle Einwohner in der Gemeinde Zierow in absehbarer Zeit über das schnelle Internet verfügen können.

Sylvia Kartheuser

Vivien Suchert liest heute in Boltenhagen aus ihrem Buch „Sitzen ist für’n Arsch“

10.02.2018

Gutshaus hatte mit Nahbus über bessere Anbindung für Urlauber diskutiert

10.02.2018

Derzeit beschäftigen sich in unserer Kirchenregion circa 70 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit dem aufregenden Leben von Paulus.

10.02.2018
Anzeige