Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Funkgeräte für die Upahler Feuerwehr

Zwei Funkgeräte für die Upahler Feuerwehr

Zwei digitale Handsprechfunkgeräte für ihren Kommandowagen kann die Gemeindefeuerwehr Upahl jetzt ihr Eigen nennen.

Voriger Artikel
30 Dauercamper müssen einpacken

Zwei digitale Handsprechfunkgeräte für ihren Kommandowagen kann die Gemeindefeuerwehr Upahl jetzt ihr Eigen nennen. Gesponsert worden ist die gut 1300 Euro teure Technik für die Brandschützer von der Norddeutschen Kaffeewerke GmbH, die in Upahl ihren Standort hat. Geschäftsführer Kai Wassermann (l.) hat die Geräte während eines Familientages für die Belegschaft anlässlich des Tages des Kaffees an Wehrführer Frank Jahn übergeben. Auch die Feuerwehrleute waren eingeladen worden, erläutert der 56-Jährige. Der Wehrführer lobt die Betriebe im Upahler Gewerbegebiet, die immer ein offenes Ohr für die Belange der Feuerwehr hätten. So würden sich auch die Kaffeewerke immer wieder für soziale Projekte engagieren. FOTO: KARL–ERNST SCHMIDT

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Bluttat in Las Vegas
Fassungslosigkeit: Der 64 Jahre alte Schütze hatte den Ermittlern zufolge mit einer automatischen Waffe in das Publikum eines Konzertes gefeuert.

Die Bluttat von Las Vegas gehört zu den entsetzlichsten Massenmorden, die die USA je erlebt haben. Erschwinglichkeit und Menschenmassen machen die Stadt zu einem der verwundbarsten weichen Ziele der Welt. Wird hier jetzt alles anders werden?

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.