Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Auto gegen Baum gesetzt

Rostock Auto gegen Baum gesetzt

Fahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Rostock. Ein Verkehrsunfall im morgendlichen Berufsverkehr hat gestern früh in Rostock für ein größeres Verkehrschaos gesorgt. Weil eine Autofahrerin auf der Hundertmännerbrücke gegen einen Baum fuhr, musste die Polizei die Überführung komplett sperren. Laut Polizei kam es gegen 8.30 Uhr zu dem Unfall. Eine 37-jährige Frau verlor direkt auf der Brücke aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen. Der kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Frau kam leichtverletzt in die Klinik. Der Berufsverkehr wurde umgeleitet.

 



Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Güstrow
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.