Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Brand in Reihenhaus: Ofen soll Feuer verursacht haben
Mecklenburg Güstrow Brand in Reihenhaus: Ofen soll Feuer verursacht haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 25.10.2018
Ein Reihenhaus in Güstrow hat gebrannt. (Symbolbild) Quelle: Christina Hinzmann / GT
Güstrow

In einem Reihenhaus in Güstrow ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Brand vermutlich von einem Ofen ausgelöst. Da die Holzzwischendecke ober dem Ofen Feuer gefangen habe. Alle Personen konnten sich in Sicherheit bringen.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 25.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an.

RND/ka

Eine Frau stürzte in Güstrow mit ihrem Fahrrad unter einen vorbeifahrenden Bus. Ein Jugendlicher hatte sie zuvor von einem Radweg abgedrängt.

24.10.2018
Güstrow Bützow: Insasse der Justizvollzugsantalt gestorben - Tod in der Sicherungsverwahrung

Ein Insasse der Sicherungsverwahrung der JVA Bützow ist am Sonntagvormittag leblos aufgefunden worden.

21.10.2018

Ein Fußgänger wurde am frühen Sonntagmorgen von einem Auto erfasst. Der Passant wurde dabei schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Die Polizei konnte den Mann bisher nicht identifizieren.

21.10.2018