Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Dänischer Investor kauft Schloss
Mecklenburg Güstrow Dänischer Investor kauft Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:41 18.04.2013
Das Schloss Vietgest hat einen neuen Besitzer. Ein Investor aus Dänemark ersteigerte das Gut für 103 000 Euro. Quelle: Norbert Fellechner
Güstrow

Das Schloss Vietgest bei Güstrow (Landkreis Rostock) hat einen neuen Besitzer. Bei einer Zwangsversteigerung im Güstrower Amtsgericht bekam ein Bieter am Donnerstag den Zuschlag für das Gut. Er hatte 103 000 Euro geboten. Wie Gerichtssprecher Andreas Millat mitteilte, handelt es sich um bei dem Meistbietenden um einen Investor aus Dänemark.

Das ehemalige Hotel steht seit dem Tod des Vorbesitzers vor fast zwei Jahren leer und ist zum Teil sanierungsbedürftig. Insgesamt stehen dem neuen Besitzer 26 000 Hektar zur Verfügung. Dazu gehören das unter Denkmal stehende Barockschloss, die Zufahrten sowie der Park. Nicht mit versteigert wurde die Ruine eines Stalls, die vor dem Schloss steht. Ende des 18. Jahrhunderts wurde das Schloss in Vietgest erbaut. Zwischen 2001 und 2011 wurde das historische Gebäude als Hotel und Gaststätte genutzt.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ

Anzeige