Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Hanse-Tour unterwegs in MV

Güstrow Hanse-Tour unterwegs in MV

Die Spendenaktion zugunsten krebskranker Kinder wird auf ihrer viertägigen Tour auch im Landkreis Rostock gastieren.

Voriger Artikel
Unbekannte steigen in Bank ein
Nächster Artikel
Notlandung im Getreidefeld: Pilot blieb unverletzt

Hansetour 2012: Die Radtour für krebskranke Kinder führt in diesem Jahr auch durch Güstrow.

Quelle: André Axmann

Güstrow. Bei der wohl größten Spendenaktion in Mecklenburg-Vorpommern ist in diesem Jahr auch Güstrow beteiligt. Die „Hanse-Tour Sonnenschein“ - eine Spendenaktion zugunsten krebskranker Kinder - wird auf ihrer viertägigen Tour im Landkreis Rostock gastieren.

Am 7. August kommen rund 220 Fahrer vor der Volks- und Raiffeisenbank ankommen und erleben wie VR-Bank Regionalleiter Holger Bartel (50) dem Tourmanager Helmut Rohde (59) einen Scheck in Höhe von 2500 Euro überreichen wird. Der Rundkurs bis zum 10. August durch Mecklenburg-Vorpommern beginnt und endet in Rostock. Stationen sind unter anderem Greifswald, Anklam, Ahlbeck, Usedom, Stavenhagen, Krakow am See, Bützow und Schwaan. Insgesamt sind vier Tagestouren zwischen 108 und 137 Kilometern geplant.

Der Tour-Verantwortliche sucht weiterhin Firmen und Privatpersonen, die das Projekt finanziell unterstützen. Dieses Jahr gehen die Spenden an die Kinderkliniken in Greifswald und Rostock sowie ein Projekt mit behinderten Kindern in Neubrandenburg. Weitere Informationen und der Spendenaufruf befinden sich auf der Internetseite www.hanse-tour-sonnenschein.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Güstrow
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.