Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Historische Bahn erinnert an alte Linie 4

Rostock Historische Bahn erinnert an alte Linie 4

Am Sonntag, 13. April, starten die Rostocker Nahverkehrsfreunde ihre Saison. Anlass ist der 40. Jahrestag der Einstellung der „alten Linie 4“.

Rostock. Am Sonntag, 13. April, starten die Rostocker Nahverkehrsfreunde ihre Saison. Anlass ist der 40. Jahrestag der Einstellung der „alten Linie 4“. Bis 1974 fuhr die damalige Straßenbahnlinie 4 bis zum Kirchenplatz nach Gehlsdorf. Danach wurde die Strecke von Bussen bedient. Aus diesem Grund werden nun am 13. April die Traditionsstraßenbahnen und historischen Busse der Rostocker Straßenbahn AG eingesetzt. Die historischen Bahnen fahren in der Zeit zwischen 12 und 17 Uhr auf dem Stadtring bis zum Dierkower Kreuz. Von hier starten die beiden Traditionsbusse vom Typ „H6B“ und „Ikarus 66“ zu Sonderfahrten nach Gehlsdorf. Alle Haltestellen werden bedient. Der Fahrplan ist im Internet unter www.rsag-online.de veröffentlicht.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Güstrow
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.