Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Jung-Landwirte messen sich
Mecklenburg Güstrow Jung-Landwirte messen sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:52 05.05.2017
Berufswettbewerb der Landjugend: Beil Landesausscheid in Hoppenrade bei Güstrow zeigte der Rostocker Michael Fischer, was er drauf hat. Quelle: Frank S�\xb6llner
Anzeige
Güstrow

Bei den Landesvergleichen in den „grünen“ Berufen wurde am Donnerstag in Güstrow entschieden, wer für Mecklenburg-Vorpommern im Juni beim Bundeswettbewerb der Deutschen Landjugend an den Start geht.

In fünf Kategorien wurden die Landessieger ermittelt: Bei den Forstwirten belegte Thomas Köhler vom Forstamt Neustrelitz den ersten Platz. Beste Hauswirtschaftlerin wurde Diana Tenner vom Regionalen Beruflichen Bildungszentrum Müritz, beste Tierwirtin wurde Daniela Walter von der Burower Gutsmilch GmbH. Bei den Landwirten siegte Michael Behlau von der Landwirtschaftlichen Produkivgenossenschaft Mestlin e.G. Bei den Fachschülern der Landwirtschaftlichen Fachschule Güstrow schnitten Christopher Goerke und Hauke Timm am besten ab.

Die sechs Sieger vertreten MV im Juli beim Bundesausscheid, außerdem die beiden Zweitplatzierten bei den Tierwirten, Christin Keding, und Martin Frahm bei den Forstwirten.

2265 Ausbildungsplätze in 716 Betrieben stehen in MV in der Agrar- und Hauswirtschaft zur Verfügung. Laut Schweriner Landwirtschaftsministerium sind aber nur 1076 besetzt.

Elke Ehlers

Anzeige