Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Kreistag verabschiedet Konzept für Bushaltestellen
Mecklenburg Güstrow Kreistag verabschiedet Konzept für Bushaltestellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 14.04.2018
Die Haltestellen im Landkreis sind unterschiedlich ausgebaut. In ländlichen Gebieten steht oft nur ein Haltestellenmast, wie hier an der Bushaltestelle in Körchow (Gemeinde Biendorf). Auf der Gegenseite gibt es ein Wartehäuschen. Quelle: Anja Levien
Güstrow

Der Kreistag hat ein Haltestellenkonzept für den Landkreis Rostock verabschiedet. Grund dafür ist die Forderung der Barrierefreiheit bis 1. Januar 2022, die im Personenbeförderungsgesetz festgeschrieben ist.

Durch Rebus werden 1381 Haltestellenbereiche mit 2406 Haltestellen bedient, die unterschiedlich ausgebaut sind. In ländlichen Gebieten gibt es oft nur einen Haltestellenmast. Für den Ausbau der Haltestellen sollen die Gemeinden nun eine Prioritätenliste erarbeiten. Das Konzept soll ihnen dabei helfen. 

Die Kosten des Ausbaus tragen hauptsächlich die Gemeinden, der Landkreis Rostock unterstützt bei Sanierung oder Neugestaltung. Land und EU stellen Fördermittel bereit.

Wornowski André

Mehr zum Thema
Auto und Verkehr Akku, Motor, Schaltung - Kaufberatung für E-Bikes

Pedelecs boomen. Gleichzeitig wächst die Produktvielfalt, und die Technik ist komplizierter, als bei einem Fahrrad ohne eingebauten Rückenwind. Die Anschaffung erfordert eine Menge Entscheidungen.

16.04.2018

Der VW Sharan ist ganz klar ein Familienauto mit viel Platz und einem guten Abschneiden in Crashtests. Technisch zeigen sich jedoch viele Macken. Auch Abnutzungserscheinungen sind recht früh zu verzeichnen.

15.04.2018

Das Fahrrad ist ein praktischer Begleiter am Urlaubsort. Doch wie Autofahrer ihr Fahrrad am besten dorthin transportieren, will gut überlegt sein. Denn längst nicht jeder Fahrradträger hält, was er verspricht. Jedes System hat Vor- und Nachteile.

16.04.2018

Um weitere Räume in dem historischen Gebäude bei Laage (Landkreis Rostock) nutzbar zu machen, ist eine neue Treppe notwendig. Doch dafür fehlt Geld.

12.04.2018

Der GFC spielt morgen Abend gegen den Tabellenführer.

14.04.2018

Die Projektgebiete Rostocker Heide-Carbäk, Tessin und Bützow-Land profitieren als Erstes vom Breitbandausbau.

10.04.2018