Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Nach der Havarie: Sie gehen wieder auf Kreuzfahrt
Mecklenburg Güstrow Nach der Havarie: Sie gehen wieder auf Kreuzfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 23.08.2014
Die Güstrower Barbara und Peter Lohf haben das Unglück auf der Costa Concordia überlebt. Jetzt legen sie in Warnemünde wieder ab - mit der Costa Fortuna. Quelle: Michaela Krohn
Anzeige
Güstrow

Vor zweieinhalb Jahren waren Barbara und Peter Lohf an Bord des Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia, als dieses vor der italienischen Insel Giglio havarierte. Dabei sind 32 Menschen gestorben. Die beiden Güstrower hatten Glück im Unglück und kamen auf der Reise zu ihrer Goldenen Hochzeit mit dem Schrecken davon.

Jetzt gehen sie wieder an Bord. Am Sonnabend legen sie mit der Costa Fortuna von Warnemünde ab und machen eine Reise über die Ostsee. Angst haben beide nicht. Sie freuen sich auf ihren Urlaub.



Michaela Krohn

Anzeige