Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Neue Einwohner bekommen keine Zuschüsse
Mecklenburg Güstrow Neue Einwohner bekommen keine Zuschüsse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 28.03.2014
Anzeige
Güstrow

In Güstrow bekommen künftige Einwohner keine Zuschüsse, sei es in Sachen Monatskarten für die Deutsche Bahn oder für Pkw-Stellplätze. Mit diesem Antrag wollte die CDU in der Sitzung der Stadtvertreter erreichen, dass mehr Menschen in die Barlachstadt ziehen. Stadtrat Andreas Brunotte (CDU) befürchtet, dass der Antrag das Gleichbehandlungsgesetz widersprechen würde. „Abwarten“, lautet etwa die Devise von Klaus Biener (fraktionslos). In Rostock sei der Wohnungsmarkt übersättigt. Güstrow könne sich also entspannt zurücklehnen, da einige Leute eh nach Güstrow ziehen werden. Mehrheitlich wurde der Antrag jedoch abgelehnt.



Mathias Otto

Anzeige