Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Nachbarn nehmen Fußballer auf

Wahrstorf Nachbarn nehmen Fußballer auf

Nachdem Wahrstorf die Abteilung aufgelöst hatte, kommen die Kicker jetzt bei der SG warnow Papendorf unter.

Voriger Artikel
Die CDU regiert jetzt im Landratsamt mit
Nächster Artikel
Rollerfahrer bei Unfall auf B 104 schwer verletzt

Bürgermeisterin Irmgard Rautenberg zeigt die Schlüssel für das Vereinsheim, die die Fußballer abgeben mussten.

Quelle: Mathias Otto

Wahrstorf. Doch noch ein glückliches Ende für die Fußballer aus Wahrstorf (Landkreis Rostock). Sie werden vom benachbarten Verein SG Warnow Papendorf aufgefangen. Und zwar fast als komplettes Team. Die Fußballabteilung des LSV 75 Wahrstorf musste sich vor wenigen Tagen auflösen, da der Hauptsponsor aus privaten Gründen zurückgetreten ist und kein neuer Geldgeber für die kommende Saison gefunden wurde.

 



Mathias Otto

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
WAHRSTORF/PAPENDORF
Irmgard Rautenberg zeigt Schlüssel für das Vereinsheim, die die Fußballer abgeben mussten.

Nachdem Wahrstorf die Abteilung aufgelöst hatte, kommen die Kicker jetzt bei der SG Warnow Papendorf unter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Güstrow
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.