Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Sprühregen

Navigation:
Wasserwacht wählt Spitze

Güstrow Wasserwacht wählt Spitze

Die Kreisleitung der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes in Güstrow hat neue Vertreter an ihre Spitze gewählt.

Güstrow. Die Kreisleitung der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes in Güstrow hat neue Vertreter an ihre Spitze gewählt. Als neuer Kreisleiter und damit auch Vertreter der 22 Helfer der Wasserwacht im ehrenamtlichen Präsidium des Kreisverbandes wurde Marc Loeschke gewählt. Silke Dankert wird für den Arbeitsschutz verantwortlich sein, Susanne Faix für die Öffentlichkeitsarbeit. Thoralf Weckmann ist der Ausbildungsleiter, Reinhard Eiserle ist Jugend- und Nachwuchsverantwortlicher. Um Technikbelange wird sich Jan Lüders kümmern und Volker Schmidt ist in seinen Amt als stellvertretender Kreisleiter bestätigt worden.

Dennoch stand Christian Möller besonders im Fokus der Wahl. Aus Altersgründen stellte er sich nicht mehr der Wahl, versicherte allen Mitgliedern aber seine hundertprozentige Unterstützung bei der weiteren Arbeit der neuen Kreisleitung. Die Kollegen sprachen Christian Möller ihren Dank zum Abschied aus.

Alle vorgeschlagenen Kandidaten erhielten den nötigen Stimmenanteil von mindestens 51 Prozent.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Güstrow
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.