Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Glätte am Mittwochmorgen
Mecklenburg Güstrow Glätte am Mittwochmorgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:40 05.12.2018
Die Karte vom DWD zeigt, wo mit Glatteis bis 7 Uhr zu rechnen ist (orange Fläche). Quelle: dwd.de
Güstrow/Waren

„Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden“, warnen die Experten vom Deutschen Wetterdienst. Die Warnung galt bis 7 Uhr.

In Schleswig-Holstein ist es am Mittwochmorgen aufgrund von Glätte zu zahlreichen Unfällen gekommen.

RND/kha

Offenbar aus dem Nichts stand er hinter dem Fahrer und trat ihn in den Rücken: Wie die Polizei mitteilt, konnten Fahrgäste den betrunkenen 44-Jährigen dann gemeinsam überwältigen.

04.12.2018

Schwerer Unfall am Sonntag in Hohen Wangelin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte): Zwei Menschen wurden zwei, zwei weitere leicht verletzt. Die Ursache war laut Polizei eine missachtete Vorfahrt.

03.12.2018

Auf der auf der B 104 zwischen Groß Roge und Teterow kam es am Sonntagmittag zu einem Unfall, in den zwei Autos verwickelt waren. Die Fahrzeuge überschlagen sich, die Insassen wurden schwer verletzt.

02.12.2018