Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Flughafen hat wieder Millionen-Defizit
Mecklenburg Güstrow Flughafen hat wieder Millionen-Defizit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 28.03.2014
Kein alltägliches Bild: 2013 gab es 97 Tage, an denen keine Passagiermaschine in Rostock-Laage landete oder startete. Quelle: Lutz Bongarts
Anzeige
Laage

Der Flughafen Rostock-Laage schreibt seit Jahren rote Zahlen. Auch für das zurückliegende Jahr 2013 rechnet Airport-Chef Carsten Herget mit einem Verlust von 2,59 Millionen Euro. 177 000 Fluggäste reisten ab Rostock-Laage.

„Durch die Insolvenz zweier Fluggesellschaften sind die Zahlen eingebrochen. Uns fehlen 46 000 Passagiere, die wir ursprünglich eingeplant hatten“, erklärte Herget Mitgliedern des Kreistages beim Besuch des Flughafens.

Auch für 2014 sei kaum Wachstum in Sicht. Die Passagierzahlen werden nicht signifikant steigen.



OZ

Anzeige