Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg 14-jähriges Mädchen in Malchow überfallen
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg 14-jähriges Mädchen in Malchow überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 16.04.2013
Malchow

Ein Unbekannter hat in Malchow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) am Montagabend ein 14 Jahre altes Mädchen überfallen. Die Jugendliche sei von hinten gepackt und festgehalten worden. Sie habe sich aber kräftig gewehrt und um Hilfe geschrien, so dass der Mann abließ und flüchtete, sagte eine Polizeisprecherin in Neubrandenburg am Dienstag.

Der Fall habe sich gegen 22 Uhr in der Nähe eines Friedhofs im Westen der Kleinstadt ereignet. Laut Polizei hatte sich die Jugendliche gerade von einer Freundin getrennt, die den Vorfall aus größerer Entfernung beobachtet haben soll. Die Betroffene erlitt leichte Verletzungen im Gesicht.

Die Polizei hofft auf Hinweise auf den Täter, der etwa 1,80 Meter groß, kräftig und um die 40 Jahre alt gewesen sein soll. Er habe kein Wort gesprochen. Die Eltern der Freundin hatten die Polizei alarmiert.

OZ

Auf der Müritz und ihren Verbindungen zur Elbe und Havel werden noch bis zu zehn Zentimeter Eis gemessen. Die Reedereien beklagen Einbußen.

03.04.2013

Ein Feuer im südmecklenburgischen Passow bei Lübz richtete einen Schaden von 50 000 Euro an.

03.04.2013

Bei Leizen (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) kollidierte ein 21-Jähriger, der ohne Führerschein unterwegs war, mit dem Wagen eines 25 Jahre alten Mannes.

03.04.2013