Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
A-19-Umleitung: Bürgermeister will Tempokontrollen

Malchow A-19-Umleitung: Bürgermeister will Tempokontrollen

Durch die Bauarbeiten an der Petersdorfer Brücke fließt viel Verkehr durch Malchow. Die Einwohner sind extrem geplagt, sagt Stadtoberhaupt René Putzar.

Voriger Artikel
Obdachloser sticht Mitbewohner in Unterkunft nieder
Nächster Artikel
Staufalle Petersdorfer Brücke: Entspannung in Sicht

Die Idylle im mecklenburgischen Malchow trügt: Durch die Bauarbeiten an der Petersdorfer Brücke der Autobahn 19 quält sich viel Verkehr durch die Inselstadt.

Quelle: Norbert Fellechner

Malchow. Vor der Sperrung der Autobahn 19 wegen der Bauarbeiten an der Petersdorfer Brücke (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) hat Malchows Bürgermeister René Putzar (parteilos) mehr Kontrollen auf der Umleitungsstrecke in der Inselstadt gefordert. „Es hält sich keiner an die Regeln. Wir haben eine Tonnagebegrenzung für Lkw, wir haben eine Geschwindigkeitsbegrenzung – das wird alles ignoriert“, sagte Putzar am Montag. In den Nächten auf den 17. sowie 20. April jeweils zwischen 19.00 und 5.00 Uhr wird die Autobahn in beide Richtungen gesperrt. Die Anwohner seien extrem geplagt durch den Lärm. Für die Überwachung sind Polizei und Landkreis zuständig.

In Malchow gebe es keine fest installierte Blitzeranlage. Es werde mit Smileys gearbeitet, die darauf hinweisen, wenn ein Autofahrer zu schnell unterwegs ist. Das Problem sei, dass die Navigationsgeräte die schnellste Umleitungsstrecke auswiesen – und die führe über die Innenstadt von Malchow, erklärte Putzar.

In der Stadt selbst hatten sich am Montagvormittag die Probleme mit der Drehbrücke geklärt. Die Brücke ließ sich seit Sonntagnachmittag nicht korrekt schließen und wurde deshalb für den Autoverkehr gesperrt. Sie funktioniere wieder, ohne dass der Fehler im Detail erkannt sei, sagte Putzar. Sie habe zuvor zwei Jahre lang reibungslos funktioniert.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Malchow/Berlin
Fahrverbotsschild auf einer Autobahn.

Die Petersdorfer Brückenbaustelle bei Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) bildet seit zwei Jahren ein Nadelöhr, das immer wieder zu langen Staus führt. In den kommenden Tagen wird sie mehrfach voll gesperrt.

mehr
Mehr aus Mittleres Mecklenburg
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.