Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg A 19 ab Dienstag zeitweise gesperrt
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg A 19 ab Dienstag zeitweise gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 05.06.2017
Blick auf die Baustelle der Petersdorfer Brücke (Mecklenburgische Seenplatte) im April 2017. Quelle: Norbert Fellechner
Anzeige
Malchow

Die Autobahn 19 wird ab Dienstag (12.00 Uhr) bei Malchow wieder mehrfach zeitweise komplett gesperrt. Grund ist der Abriss tonnenschwerer Stahlteile einer Brücke über den Petersdorfer See, für die ein Spezialkran aufgebaut wurde. Nach Angaben des Verkehrsministeriums sind Sperrungen jeweils am Dienstag und Mittwoch für Kranarbeiten und an vier kompletten Nächten bis Samstag geplant. Seit dem Abriss der westlichen Teilbrücke gibt es nur eine Fahrspur je Richtung auf der östlichen Teilbrücke. Das führt regelmäßig zu Staus. Der Neubau der ersten Brücke soll in gut einem Jahr fertig sein. Dann sollen wieder zwei Fahrspuren je Richtung zur Verfügung stehen. Der gesamte Brückenneubau soll rund 30 Millionen Euro kosten.

OZ

Mehr zum Thema

Der koreanische Hersteller Hyundai bringt bald die Submarke „N-Brand“ auf den Markt. Den Anfang soll das kompakte wie sportliche i30-Modell machen. Sondermerkmal ist ein großer Turbo-Benziner.

01.06.2017

VW macht den Arteon zu seinem neuen Zugpferd. Zwar ist die Limousine vorerst nur mit einem Vierzylinder-Antrieb zu haben. Doch die Entzwickler liebäugeln bereits mit einem Sechszylinder.

01.06.2017

Auf der Suche nach einem neuen, umweltfreundlichen Auto? Dann sind nun auch der Audi A4 und A5 im Rennen. Diese Modelle werden bald auch mit Erdgasantrieb angeboten.

01.06.2017
Mittleres Mecklenburg Immergut-Festival 2017 - Mit Freude erwachsen

5000 Besucher kamen zur 18. Auflage des Indie-Pop-Festivals Immergut nach Neustrelitz.

30.05.2017

Bei einem Unfall in Waren sind am Freitag drei Personen leicht verletzt worden.

26.05.2017

Rostocker Drittligist kämpft um den Einzug in den DFB-Pokal. Zur Halbzeit steht es 2:0. OZ-Sportbuzzer berichtet via Live-Ticker.

25.05.2017
Anzeige