Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Eine Insel sucht nach Mr. X
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Eine Insel sucht nach Mr. X
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:05 14.06.2017
Nur eine Holzbrücke verbindet die Herzinsel im Brückentinsee bei Dabelow (Mecklenburger Seenplatte) mit dem Festland. Quelle: Winfried Wagner
Anzeige
Wokuhl-Dabelow

Mit Hilfe eines Anwalts kaufte eine „Penney Business Limited Group“ vor wenigen Tagen eine ganze Insel in Mecklenburg-Vorpommern: Bei einer Zwangsversteigerung fiel bei 1,7 Millionen Euro der Hammer für das Eiland. Doch wer ist eigentlich der neue Besitzer?

Eine „Penney-Group“, die laut ihrer Webseite auch mit Immobilien zu tun hat,  gibt es auf der kanadischen Insel Neufundland. Ob ihr jetzt die Herzinsel gehört bleibt unklar, das Unternehmen ließ Anfragen unbeantwortet. Laut unbestätigten Medienberichten soll der Käufer dagegen in Panama sitzen, wo Tausende Briefkastenfirmen aus aller Welt angemeldet sind.

Dass der Käufer mit der Insel Geld verdienen will, halten Experten für unwahrscheinlich. „Das ist auf jeden Fall ein Liebhaberobjekt“, sagt Cindy Hennings vom Immobilienmakler Engel & Völkers in Rostock.

Gerald Kleine Wördemann

Mehr zum Thema

Besitzer von E-Autos haben ein Problem: das noch löchrige Netz aus Schnell-Ladestationen. Warum nicht eine Zapfstelle im eigenen Hof bauen? Zumindest könnte man bei einem Hausbau die Voraussetzungen für eine eigene Ladestation in der nahen Zukunft legen.

12.06.2017

Die Angst kommt im Sommer wieder auf: Blitzeinschläge können sämtliche Elektrogeräte im Haus zerstören, Kurzschlüsse und sogar Brände auslösen. Und doch verzichteten früher Hausbesitzer oft auf einen Blitz- und Überspannungsschutz. Lohnt sich das Nachrüsten?

12.06.2017

Sie kommen in das behütete Zuhause. Nehmen den Schmuck mit. Wühlen in allen Schränken. Einbrecher stehlen nicht nur, sie verletzen auch die Privatsphäre. Doch wie schützt man sich? Die Polizei bietet persönliche Beratungen an. Ein Hausbesuch.

12.06.2017

Zwei Autos sind am Sonntag auf der A 19 in der Nähe von Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) zusammengestoßen. Drei Personen wurden verletzt, zwei davon schwer.

12.06.2017

Die Trennarbeiten an dem Bauwerk bei Malchow dauern länger als geplant. Der Ausbau des ersten Segmentes hatte sich am Dienstag um fast zehn Stunden verspätet.

07.06.2017

Die Müritz-Plau GmbH vermarktet ihren Fisch online – mit Informationen, wie er gefangen wurde.

06.06.2017
Anzeige