Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Einfamilienhaus brennt
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Einfamilienhaus brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 20.02.2015
Erst hat der Schornstein des Gebäudes bei Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) gebrannt, ehe sich das Feuer auf den gesamten Dachstuhl ausbreitete. Quelle: Susan Ebel
Anzeige
Malchow

In Silz bei Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) ist es am Freitagnachmittag zu einem Brand in einem Einfamilienhaus gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr brannte erst der Schornstein des Gebäudes, ehe sich das Feuer auf den gesamten Dachstuhl ausbreitete.

Das Feuer beschädigte den mit Holz ausgebauten Dachstuhl und griff auch auf die Dämmung über. Mehrere Feuerwehren aus der Umgebung sind noch im Einsatz. Die Löscharbeiten dauern noch an. Verletzt wurde niemand.



Susan Ebel

Beim südmecklenburgischen Leizen haben Retter einen lebensbedrohlich Verletzten aus dem Fahrzeug befreien müssen.

17.01.2015

Jeden Tag werden in Neustrelitz bis zu 200000 Päckchen und Pakete umgeschlagen. Ein enormer Logistikaufwand.

17.12.2014

Bei einem Brand im südmecklenburgischen Wustrow ist ein Sachschaden von 15 000 Euro entstanden. Die Polizei ermittelt.

03.12.2014
Anzeige