Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Extreme Trockenheit verursacht Schäden an Kirchenorgeln
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Extreme Trockenheit verursacht Schäden an Kirchenorgeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:08 14.09.2018
In der Klosterkirche zeigt Friedrich Drese, Leiter des Mecklenburgischen Orgelmuseums. Quelle: Bernd Wüstneck
Malchow/Schwerin

Die monatelange Trockenheit aus Holz gebauten Kirchenorgeln stark zu schaffen. „Viele Hölzer reißen, die Schäden betreffen alle windführenden Teile wie Bälge, Windladen oder Windkanäle“, sagte der Leiter des Mecklenburgischen Orgelmuseums Friedrich Drese in Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte).

Auch statische Teile lockerten sich, meinte Drese, der als Sachverständiger der Nordkirche fast alle der rund 1000 Kirchenorgeln in Mecklenburg-Vorpommern kennt. Betroffen seien unter anderem die Orgel im Schweriner Dom, die Friese-Orgel als Hauptinstrument im Orgelmuseum Malchow, die bekannteste Barockorgel des Landes in Basedow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sowie die Kirche in Groß Wokern (Landkreis Rostock).

dpa/mv