Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Fahrer kurz abgelenkt: Drei Verletzte nach Zusammenstoß
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Fahrer kurz abgelenkt: Drei Verletzte nach Zusammenstoß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 15.09.2018
Eine Leuchtschrift warnt vor einer Unfallstelle. Quelle: Stefan Puchner/archiv
Anzeige
Malchow

Drei Menschen sind bei einem Unfall an der Autobahnauffahrt Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) verletzt worden. Ein 75 Jahre alter Fahrer sei am Samstag beim Abbiegen in Richtung Rostock kurz abgelenkt gewesen, teilte die Polizei mit. Sein Wagen stieß so heftig mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, dass er noch gegen ein drittes Fahrzeug geschleudert wurde. Die 71 Jahre alte Beifahrerin im entgegenkommenden Wagen erlitt schwere Verletzungen. Der Fahrer des Autos im Alter von 76 Jahren kam mit leichten Blessuren davon, ebenso der Unfallverursacher. Der Fahrer (61) des dritten Wagens blieb unverletzt.

dpa/mv

Bei der Kollision zweier Fahrzeuge auf der Autobahn A19 sind am Freitag vier Menschen verletzt worden.

15.09.2018

Die Inselstädter spielen remis gegen die Drittliga-Reserve. MSV vergibt im zweiten Abschnitt zahlreiche Möglichkeiten.

14.09.2018

Beide Teams stehen sich zum Derby im Waldstadion gegenüber. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.

14.09.2018
Anzeige