Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Fischerei auf Bestellung
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Fischerei auf Bestellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:10 06.06.2017
Ostseefischer Henry Diedrich beim Stellnetzfischen. Die Fangmethode schont den Meeresgrund. Quelle: Eckart Granitza
Plau

Die Meere sind überfischt, Arten bedroht. Fischzuchtfarmen belasten die Umwelt. Viele Fischprodukte tragen deswegen Gütesiegel wie MSC, ASC oder Friend of the Sea. Die Zertifikate versprechen nachhaltigen, umweltschonenden Fischfang. Doch kann man sich darauf verlassen? Laut Greenpeace-Fischratgeber nur begrenzt. Grund: Häufig werden auch unter diesen Siegeln bestandsgefährdete Fischarten angeboten – oder der Kunde weiß nicht, wo und wie die Fische gefangen wurden. Ist es also noch möglich, ohne schlechtes Gewissen Fisch zu essen?

OZ

Grund ist der Abriss tonnenschwerer Stahlteile einer Brücke über den Petersdorfer See, für die ein Spezialkran aufgebaut wurde.

05.06.2017
Mittleres Mecklenburg Immergut-Festival 2017 - Mit Freude erwachsen

5000 Besucher kamen zur 18. Auflage des Indie-Pop-Festivals Immergut nach Neustrelitz.

30.05.2017

Bei einem Unfall in Waren sind am Freitag drei Personen leicht verletzt worden.

26.05.2017