Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Folgen des Fipronil-Skandals belasten Nudelhersteller

Waren Folgen des Fipronil-Skandals belasten Nudelhersteller

Das Traditionsunternehmen Möwe in Waren/Müritz benötigt wöchentlich 240 000 Eier, aber viele Landwirte, die im Sommer ihre Ställe räumen mussten, können nicht liefern. Die Krise könnte sich noch über Monate hinziehen.

Voriger Artikel
Wichtige Bauetappe an A 19: Lückenschluss begonnen
Nächster Artikel
Lücke geschlossen: Stahlträger in A 19-Brücke eingefädelt

Eine Mitarbeiterin vom Nudelhersteller Möwe kontrolliert Fussili.

Quelle: Bernd Wüstneck

Waren. Der Nudelhersteller Möwe Teigwarenwerk GmbH in Waren/Müritz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) kämpft noch immer mit den Auswirkungen des Fipronil-Skandals mit Eiern. Viele Hühnerhalter, die ihre Ställe im Sommer räumen mussten, könnten noch immer nicht in dem Maße Eier liefern wie nötig, erklärte Geschäftsführer Wolfgang Sengewisch in Waren an der Müritz. Da junge Hühner erst nach sechs Monaten Eier legen, könne die Eier-Krise noch mehrere Monate dauern.

Der einstige ostdeutsche Marktführer steht beim Eier-Bezug in Konkurrenz zum Handel, Bäckern und Feinkostherstellern. „Wir bräuchten 240 000 Eier pro Woche“, sagte Sengewisch.

Die Möwe wurde vor 65 Jahren gegründet und zählt nach eigenen Angaben zu den zehn größten Nudelherstellern bundesweit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

Fachkräftemangel: Kursana Domizil Grimmen beschreitet neue Wege in der Altenpflege

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Mittleres Mecklenburg
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.