Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Gewaltorgie: Männer versuchten, Neustrelitzer zu skalpieren

Neustrelitz Gewaltorgie: Männer versuchten, Neustrelitzer zu skalpieren

Die drei Täter müssen sich vor dem Landgericht Neubrandenburg verantworten. Im September hatten sie einen 45-Jährigen in Neustrelitz vier Tage lang gefoltert.

Voriger Artikel
Pkw prallt gegen Leitplanken
Nächster Artikel
Energieprojekt mit Spaßfaktor für Polen

Sie schwiegen vor Gericht: Die drei Angeklagten (links, mitte, rechts) mit ihren Anwälten beim Prozess in Neubrandenburg.

Quelle: Susan Ebel Susan Ebel

Neustrelitz. Wegen einer geradezu bestialischen Gewaltorgie müssen sich seit gestern drei Männer vor dem Landgericht Neubrandenburg verantworten. Sie sollen Ende September einen 45-Jährigen in Neustrelitz vier Tage lang gefangen gehalten und schwer gefoltert haben. Die Anklage wirft den 21, 31 und 41 Jahre alten Männern unter anderem Freiheitsberaubung, schwere Körperverletzung und sexuelle Nötigung vor.

Beim Skat fing alles an. Die mutmaßlichen Täter und ihr Opfer saßen erst arglos zusammen, tranken und spielten. Bis einer behauptete, der 45-jährige Ronald G. hätte früher wegen Kindesmissbrauchs im Gefängnis gesessen. Damit begann eine lange Tortur. Die Täter schlugen und traten G., bis dieser unter Druck das – falsche – Gerücht vom Kindesmissbrauch bestätigte. Das stachelte die Gewalt der drei Männer offenbar noch mehr an. Zumindest einer von ihnen gehört dem rechtsextremen Milieu an.

G. wurde mit Stiefeln ins Gesicht getreten, musste Zigarettenkippen schlucken und aus einem Napf trinken, in den die anderen uriniert hatten. Mit einer Fuchsschwanz-Säge versuchten die Täter, den Mann zu skalpieren. Dabei wurde die Schädeldecke verletzt.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mittleres Mecklenburg
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.