Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Neue Bürgermeister an der Müritz
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Neue Bürgermeister an der Müritz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 10.04.2016
Wachwechsel im Rathaus von Röbel. Quelle: Archiv
Anzeige
Stuer/Röbel

Die SPD hat ein weiteres Bürgermeisteramt im Nordosten verloren. Unter sechs Kandidaten setzte sich am Sonntag in Röbel (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) der CDU-Bewerber Andreas Sprick mit 56 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang durch. Das sei das vorläufige amtliche Ergebnis, erklärte eine Sprecherin der Stadt am Sonntagabend.

Der 56-Jährige ist Bauunternehmer und löst den langjährigen Bürgermeister Heinz-Fritz Müller (SPD) ab, der im Juni aus Altersgründen aufhören will. SPD-Bewerber Steffen Westerkamp kam mit knapp 16 Prozent auf den zweiten Platz.

Zur Wahl kam rund die Hälfte der Wahlberechtigten. Die SPD hatte 2015 schon die Bürgermeisterämter in Parchim, Hagenow (Kreis Ludwigslust-Parchim) und Strasburg (Uckermark) (Kreis Vorpommern-Greifswald) verloren.

Im benachbarten Stuer gewann die Einzelbewerberin Brigitte Kassens mit 54,3 Prozent die Wahl.

dpa/OZ

Der Lkw-Fahrer hatte nach eigenen Angaben in der Baustelle der Petersdorfer Brücke bei Malchow die Orientierung verloren.

08.04.2016

Dirk Lindberg, unter dessen Führung ein folgenschwerer Polizeieinsatz in in Lutheran durchgeführt wurde, leitet künftig ein Komissariat.

07.04.2016

Datenschützer beraten über Internet an Schulen und Gesundheits-Apps +++ Agrarminister Backhaus sticht ersten heimischen Spargel in Wöbbelin +++ Sloterdijk eröffnet Usedomer Literaturtage +++ Arbeitsagentur startet Tour mit Flüchtlingen in Betriebe

06.04.2016
Anzeige