Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Operette „Gräfin Mariza“ begeistert rund 12 500 Gäste

Neustrelitz Operette „Gräfin Mariza“ begeistert rund 12 500 Gäste

Das Landestheater in Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) zieht ein positives Fazit der Festspielsaison.

Neustrelitz. Die Veranstalter der Operettenfestspiele in Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) haben nach knapp vier Wochen „Gräfin Mariza“ ein positives Fazit gezogen. Mit rund 12 500 Zuschauern kamen in diesem Jahr etwa zehn Prozent mehr Gäste als 2012, zudem sei der Schlossberg als neuer Aufführungsort begeistert angenommen worden, teilte die Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/ Neustrelitz am Montag zum Abschluss der Freiluftoperettensaison mit. Tonje Haugland als Gräfin Mariza und Alexander Geller als Graf Tassilo hätten sich in die Herzen des Publikums gesungen. Maximal 15 000 Zuschauer hätten die 15 Vorstellungen seit dem 21. Juni besuchen können.

Die Operettenfestspiele waren wegen Sanierungsarbeiten im denkmalgeschützten barocken Neustrelitzer Schlosspark erstmals auf den Schlossberg verlegt worden. Geller, der zu den besten deutschen Richard-Wagner-Interpreten gezählt wird, sei im Sommer 2014 wieder in dem Stück „Der Graf von Luxemburg“ von Franz Lehár auf dem Schlossberg zu erleben, hieß es. Für die Sommeroperette 2014 seien bereits mehr als 1000 Karten gebucht worden.

Festspiele im Schlossgarten

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mittleres Mecklenburg
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.