Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Operetten-Festspiele wechseln den Spielort

Neustrelitz Operetten-Festspiele wechseln den Spielort

Die einzigen Operetten-Festspiele in Mecklenburg-Vorpommern locken 2013 mit einer opulenten Landgut-Atmosphäre nach Neustrelitz. „Wir verwandeln die riesige Bühne bei der ,Gräfin Mariza' in ein großes Sonnenblumenfeld“, sagte Regisseur Wolfgang Lachnitt am Donnerstag.

Neustrelitz. Die Besonderheit: Die Theatermacher spielen 2013 erstmals außerhalb des barocken Schlossgartens - auf dem benachbarten Schlossberg. Dazu wird das Fundament des zerstörten Kavaliershauses genutzt. Die Bühne ist 44 Meter breit, erklärte Lachnitt, im Schlossgarten maß sie 23 Meter. Vom 21. Juni bis 14. Juli wird die Operette von Emmerich Kálmán 15 Mal aufgeführt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mittleres Mecklenburg
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.