Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° Sprühregen

Navigation:
Pkw prallt gegen Leitplanken

Neustrelitz Pkw prallt gegen Leitplanken

Bei dem Unfallfahrer im südmecklenburgischen Neustrelitz wurden 1,21 Promille festgestellt.

Neustrelitz. Ein 20 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall nahe Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) in der Nacht zu Samstag leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, kam er auf Bundesstraße 96 mit seinem Auto in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanken. Der Pkw wurde nach dem Aufprall zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam in der Gegenfahrspur zum Stillstand. 

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fahrer Atemalkoholgeruch fest. Der durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,21 Promille. An dem entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro.



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mittleres Mecklenburg
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.