Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Dassower triumphieren im Radcross
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Sport Dassower triumphieren im Radcross
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Carlotta Zemke (SV Dassow) wurde Landesmeisterin im Radcross Quelle: Foto: Ingo Eichberg
Neubrandenburg/Dassow

Triumph für die Radrenner des SV Dassow. In Neubrandenburg erkämpften sie im Radcross drei Landesmeistertitel und eine Meisterschaft der Nordverbände.

In der Altersklasse der U 11 war Carlotta Zemke nicht zu stoppen. Das Talent aus Sievershagen dominierte nicht nur auf Landesebene, wo sie ihren ersten Titel gewann. Auch bei der ausgetragenen Nordmeisterschaft der Landesverbände Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern ließ sie die Konkurrenz hinter sich.

Seine gute Form im Gelände unterstrich auch Finn Petterson. Er wurde Landesmeister in der U 13 und erkämpfte sich im Rennen um den Nordmeister den dritten Platz. In dieser Altersklasse wurde außerdem Lukas Stallbaum jeweils Sechster von M-V und in der Nordmeisterschaft, erreichte Eric Haase als Zehnter von M-V und Siebter in der Nordmeisterschaft ebenfalls Top-Ten-Plaztierungen.

Der dritte Landesmeistertitel für die Farben des SV Dassow ging in Neubrandenburg an Kontantin Wagner, der in der U 17 gewann. In der Nordmeisterschaft verpasste er als Vierter knapp das Podium.

Auf dem Treppchen stand hingegen Niklas Czuprynska als Zweiter der Landesmeisterschaft in der U15. Im Rennen um die Nordmeisterschaft belegte er den vierten Platz.

Vollauf zufrieden zeigte sich Trainer Ingo Eichberg mit den gezeigten Leistungen seiner Schützlinge. Der Aufwand im Training habe sich gelohnt, wie er erklärte. Eigentlich, so Eichberg weiter, würde Radcross für die Nachwuchssportler des SV Dassow nur zur Grundausbildung gehören. Doch seit mehreren Jahren nehme man die Wettkämpfe im Gelände sehr ernst und werden die Sportler gewissenhaft auf die Höhepunkte vorbereitet. Und das mit Erfolg, wie die errungenen Titel in Neubrandenburg zeigen. 2003 wurde mit Christian Scheffler in der U13 ein Radrenner des SV Dassow sogar Deutscher Meister. Ob sich so ein Erfolg wiederholen lässt, das vermag Ingo Eichberg nicht zu sagen. Aber wenn man im Verein merkt, dass ein Sportler im Radcross besonders gut ist, dann würde man nach Aussage von Eichberg auch wieder mal an Deutschen Meisterschaften teilnehmen.

Dirk Hoffmann

In der Landesliga im Gewichtheben haben sich die Athleten der TSV Grün-Weiß Rostock an die Tabellenspitze gesetzt mit 424,92 Punkten.

Die Handballer der TSG Wismar haben auswärts beim Schwaaner SV mit 28:19 gewonnen. Damit bleiben die Hansestädter Spitzenreiter in der MV-Liga.

Die Drittliga-Handballfrauen haben das Derby beim SV Grün-Weiß Schwerin mit 15:18 verloren. Damit rutschen die Schützlinge von Trainer Christoph Nisius noch tiefer in den Abstiegskeller.