Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Lok-Senioren weiterhin Spitzenreiter
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Sport Lok-Senioren weiterhin Spitzenreiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 17.12.2018
Waren/Wismar

Mit einem zwar nur zweiten Platz beim Turnier in der Verbandsliga der Senioren in Waren am 5. Spieltag können die Bohlekegler von Lok Wismar etwas beruhigend in das neue Jahr gehen. Die Tabellenführung bleibt noch bestehen, aber der Verfolger vom SV Bützow rückte mit Sieg beim Parellelturnier der Staffel in Lübow bis auf einen Punkt heran. In der Müritzstadt waren diesmal die Seniorenkegler (ab 50) von der SG Demmin/Malchin II nicht aufzuhalten. Diese siegten klar mit gesamt 3439 Hölzern vor Lok Wismar mit 3416 Hölzern – also mit nicht geringeren 23 Zählern Vorsprung. Dahinter die Vertretungen von Kritzmow I mit nur drei Hölzern zu Lok Wismar im Rückstand und Kritzmow II abgeschlagen auf Platz vier. Bei Lok war es Konow, der mit überragenden 870 Hölzern praktisch im Alleingang die drei Punkte in die Wertung für die Tabelle sicherstellte. Bernier mit 852, Liehmann und Schiwek mit je 847 Hölzern lagen nur im Mittelfeld der Tageseinzelwertung.

Edgar Liehmann

Wer am Sonnabend nicht in der Sporthalle an der Wismar war, der verpasste ein Handballspiel, das alles zu bieten hatte, spielerische Akzente, Zweikämpfe und Leidenschaft. Die Spannung hielt dabei bis in die Schlusssekunde und erst der Schlusspfiff erlöste die Mannschaft der TSG Wismar und ihre Fans.

17.12.2018

Keiner der 250 Zuschauer, die beim Spiel der Drittliga-Handballerinnen zwischen dem Tabellenvorletzten TSG Wismar und dem Tabellenzweiten HSG Jörl DE Viöl in der Sporthalle an der Bürgermeister-Haupt-Straße dabei waren, hat sein Kommen bereut.

16.12.2018

Im polnischen Bialogard überzeugten die jungen Herrnburger Gewichtheber beim internationalen Pokalwettkampf mit Teilnehmern aus sieben polnischen und zwei tschechischen Teams.

15.12.2018