Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Verein: EU-Erlass bedroht historische Mühlen
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Verein: EU-Erlass bedroht historische Mühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 12.04.2013
Waren

Der Mühlenverein Mecklenburg-Vorpommern sieht Gefahr von Behörden im Land für viele denkmalgeschützte Mühlen. Betroffen seien Wassermühlen, die Strom erzeugen und damit Geld für den Erhalt der historischen Bausubsatz verdienen, teilte der Verein am Donnerstag in Waren mit.

Wegen der von der EU geforderten Durchlässigkeit der Flüsse und Bäche für Fische drohe die Beseitigung von Stau- und Wehranlagen oder der teure Bau von Fischtreppen. Die Fischtreppen müssten stets mit genügend Wasser versorgt werden, was im trockenen Frühjahr bei Niedrigwasser die Stromproduktion stoppen würde, erläuterte der Verein. Seine Kritik: Die Behörden im Nordosten gingen bei der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie deutlich strenger vor als die in anderen Bundesländern oder im europäischen Ausland.

Beim bundesweiten Mühlentag am Pfingstmontag wollen in Mecklenburg-Vorpommern 13 historische Mühlen öffnen, darunter die Wassermühle Hanshagen bei Greifswald und das Mühlenensemble in Woldegk. Der 1990 gegründete Mühlenverein engagiert sich für den Erhalt der rund 300 historischen Wind- und Wassermühlen im Land.

Mühlenverein MV

dpa

Die Stadtvertreter von Waren an der Müritz machen den Weg frei für die 300 Quadratmeter große Anlage, die bis zum Sommer fertig sein soll.

12.04.2013

Das durch einen technischen Defekt entstandene Feuer hat in der Einrichtung in Waren/Müritz einen Schaden von 10 000 Euro verursacht. Verletzt wurde niemand.

12.04.2013

Rund 300 Landwirte werden zu einer Tagung im südmecklenburgischen Karow erwartet, bei der es um die Folgen des Wegfalls der bisherigen EU-Quotenregelung geht.

11.04.2013