Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Vermutlich Brandstiftung: 120 Strohballen brennen
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Vermutlich Brandstiftung: 120 Strohballen brennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:37 26.09.2018
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Quelle: Frisco Gentsch/dpa
Malchow

Am Dienstagabend ging um 20.40 Uhr bei der Polizei der Notruf ein, dass in Malchow mehrere Strohballen brennen. Bei Eintreffen der Feuerwehr und Polizei brannten die insgesamt 120 Strohballen bereits in voller Ausdehnung. Dabei entstand ein Sachschaden von ewta 3600 EUR.

Zeugen, die Beobachtungen zum Sachverhalt gemacht haben oder weitere sachdienliche Informationen mitteilen können, werden gebeten,  sich beim Polizeihauptrevier Wismar unter Tel. 03841/2030 zu melden.

pat/RND

Eine 67-Jährige ist in Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) auf einem Gehweg von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

25.09.2018

Schauspieler Armin Mueller-Stahl (87) hat aus gesundheitlichen Gründen seine Teilnahme an einem Gespräch zu dem Defa-Film „Wolf unter Wölfen“ in Neustrelitz abgesagt.

24.09.2018

Der Film- und Theaterregisseur Ottokar Runze ist tot. Der mehrfach preisgekrönte Filmproduzent starb am Samstag im Kreis seiner Familie in Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische ...

24.09.2018