Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Vinyl-Rekord: Röbel dominiert die Top 20
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Vinyl-Rekord: Röbel dominiert die Top 20
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:08 28.07.2016
Der Saturn im Rostocker KTC verkauft viele Schallplatten, die in Röbel produziert wurden. Im Bild Mitarbeiterin Svetlana Petrova (36).  Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Röbel

Digitale Revolution – von wegen! Die gute, alte Schallplatte ist zurück – und wie! Seit 2006 steigen weltweit die Verkaufszahlen wieder an, seit drei Jahren rasant. Grund genug, erneut eine eigene Bestenliste einzuführen von den meistverkauften Platten in Deutschland. Die Juni-Vinyl-Charts haben beim Schallplattenhersteller optimal media GmbH in Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) großen Jubel ausgelöst: Denn 16 der insgesamt 20 Titel sind an der Müritz produziert worden. Dazu gehören das neue Album von Radiohead auf Platz 1, die aktuellen Platten von Paul McCartney und Udo Lindenberg sowie mehrere Veröffentlichungen von Pink Floyd. „Wir waren immer gut in den Charts vertreten, aber das ist absoluter Rekord“, freut sich Unternehmenssprecherin Petra Funk.

Seit dem vergangenen September gibt es sie wieder, die monatlichen Vinyl-Verkaufszahlen. Denn wer im Musik-Geschäft etwas auf sich hält, presst heute wieder seine Werke als 0,04 Millimeter breite Rille ins Polyvinylchlorid. Rund 2,1 Millionen dieser schwarzen Scheiben sind 2015 in Deutschland verkauft worden. Das sind 16 Prozent mehr als 2014 und 600 Prozent mehr als im Jahr 2006. Damals ist die Schallplatte totgesagt worden. Viele Hersteller gaben auf, weil sie dachten, CDs und Downloads würden die Platte platt machen. Doch sie haben sich geirrt. Davon profitiert die optimal media GmbH. Sie hat im vergangenen Geschäftsjahr rund 16 Millionen Platten gepresst und will die Produktion bis Ende September auf mehr als 20 Millionen steigern.

Kerstin Schröder

Trauerfeier für Grafiker Schinko in Bollewick +++ Bundesarbeitsministerin Nahles in Mecklenburg-Vorpommern +++ Gesellschaftervertrag für neues Mecklenburgisches Staatstheater +++ Wallensteintage beginnen in Stralsund

21.07.2016

Mann steht nach Angriff auf Taxifahrer vor Gericht +++ Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft wird fortgesetzt +++ 300 Interessierte zu Ausbildungsmesse für Flüchtlinge erwartet +++ Schiffbau-Zulieferer legen Jahresbericht vor

14.07.2016

Mit dem Stück „Das Vermächtnis“ geht die Open-Air-Bühne in Waren in die elfte Saison. Rund 1000 Zuschauer erleben die erste Aufführung über das Leben Leben im und nach dem Dreißigjährigen Krieg in Mecklenburg.

10.07.2016
Anzeige