Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Vollsperrungen auf A 19 beendet

Malchow Vollsperrungen auf A 19 beendet

Die seit Anfang Juni immer wieder nötigen Vollsperrungen wegen des Abrisses der westlichen Petersdorfer Brücke bei Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind beendet.

Voriger Artikel
Räuber, Volk und Adel: Müritz-Saga zeigt Kampf und Komik
Nächster Artikel
Drei Schwerverletzte bei Kollision zweier Autos

Ein Spezialkran steht Mitte Juni in der Nähe von Malchow (Mecklenburg-Vorpommern) auf der Dauerbaustelle Petersdorfer Brücke.

Quelle: Jens Büttner

Malchow. Gute Nachrichten für Autofahrer auf der Autobahn 19 Berlin-Rostock: Die seit Anfang Juni immer wieder nötigen Vollsperrungen wegen des Abrisses der westlichen Petersdorfer Brücke bei Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind beendet. Wie ein Sprecher der Planungsfirma Deges am Mittwoch sagte, wurde am Vormittag das letzte tonnenschwere Metallteil herausgehoben, für das eine Vollsperrung nötig war. Die restlichen Brückenteile sollen per Spezialkran bis zum Montag ohne Beeinträchtigungen des Verkehrs abgebaut werden.

Die A 19 ist die wichtigste Straßenverbindung zwischen Berlin und der Ostsee. Über den Petersdorfer See führen zwei Teilbrücken, die für rund 30 Millionen Euro bei sehr kompliziertem Baugrund erneuert werden müssen. Der Neubau der westlichen Brücke führt seit Monaten zu Verkehrsproblemen, weil es auf der östlichen Teilbrücke nur eine enge Fahrspur je Richtung gibt. Dazu kamen immer wieder Vollsperrungen.

Der Neubau der erste Teilbrücke läuft seit Ende 2015 und soll im Sommer 2018 fertig sein. Dann sollen je Fahrtrichtung zwei Spuren zur Verfügung stehen. Landesverkehrsminister Christian Pegel (SPD) hatte die A 19 als „Hauptverkehrsschlagader für Mecklenburg-Vorpommern“ bezeichnet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Christoph Oberst (Grüne), Mitglied der Bürgerschaft und Mitglied im Vorstand des Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen.

Entrüstung im Kreisverband der Grünen über die verkehrspolitischen Vorstellungen der Greifswalder Bausenatorin Jeannette von Busse (CDU).

mehr
Mehr aus Mittleres Mecklenburg
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.