Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Mecklenburg Östliches Mecklenburg

Am Freitag schoss ein 25-Jähriger mit Feuerwerkskörpern aus seinem Fenster. Der alkoholisierte Tatverdächtige konnte gestellt werden. Niemand wurde verletzt.

18.02.2019

Nachdem ein 23-Jähriger ein Bistro betritt, obwohl er dort Hausverbot hat, kommt es zu einer Prügelei. Diese endet erst, als einer der Beteiligten mit einer Schreckschusspistole in die Luft schießt.

16.02.2019

Nach einem Brand in einem Reihenhaus in Altentreptow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) hat die Polizei jetzt die Ursache ermittelt: Demnach haben die Hausbesitzer Ende 2018 einen eigentlich gesperrten Stromzähler genutzt, um ihr Telefon aufzuladen, und dadurch das Feuer ausgelöst.

15.02.2019

Ein Mann hat versucht, zwei ältere Frauen auf dem Neuen Friedhof in der Neubrandenburger Oststadt zu bestehlen. Als die 77-Jährige und die 78-Jährige am Donnerstagmittag an Gräbern gärtnerten, kam der Mann auf die beiden zu und stellte sich als Bundesbeamter vor, wie die Polizei mitteilte. Doch das war er mitnichten.

14.02.2019

Nach der Brandstiftung in einem Mehrfamilienhaus in Jarmen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ermittelt die Polizei gegen die 32-jährige Nachbarin. Die Tatverdächtige wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

14.02.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Betrügern in Malchin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist es am Dienstag durch einen Enkeltrick gelungen, an die Ersparnisse eines älteren Paares zu gelangen. Die Polizei warnt vor der Masche.

14.02.2019

Ein Betrüger hat sich in Neubrandenburg mit einer Attrappe eines Mobiltelefons ein Elektro-Fahrrad im Wert von 4400 Euro ergaunert. Der Mann hatte das Handy als Pfand für eine Probefahrt beim Händler hinterlegt und kehrte nicht mehr zurück.

14.02.2019

Wegen Untreue in zwei Fällen muss sich Ende Februar ein Rechtsanwalt aus Neubrandenburg vor dem Amtsgericht in der Kreisstadt verantworten. Der Jurist soll laut Staatsanwaltschaft insgesamt 195 000 Euro seiner Mandanten entgegen den Absprachen für eigene Verbindlichkeiten eingesetzt haben, wie eine Sprecherin des Gerichts am Mittwoch sagte.

25.01.2013

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Ein 53-Jähriger hat seine Lebensgefährtin ans Bett gefesselt, gepeitscht und sterben lassen, weil er sich verfolgt gefühlt habe. Das erste Urteil – fünf Jahre Haft – wurde aufgehoben. Jetzt wird geprüft, ob er schuldunfähig war. Vorerst ist er nun wieder frei.

14.02.2019

Mehrere Figuren sind Anfang Januar in Neubrandenburg (Landkreises Mecklenburgische Seenplatte) von einem Schießplatz geklaut worden, darunter ein Einhorn, ein Fuchs und ein Rehbock. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

14.02.2019

Die Polizei hat bei einem 17-Jährigen in Neubrandenburg Drogen im Wert von 4000 Euro gefunden. Dabei waren die Beamten eigentlich vom Veterinäramt wegen eines Hundes in der Wohnung einer 18-jährigen Frau hinzugezogen worden. Dort war der Jugendliche aufgefallen, der sich auf dem Balkon versteckt hatte.

13.02.2019

Die Polizei hat in Woldegk (Mecklenburgische Seenplatte) in einem Pannenauto Schnaps im Wert von 8000 Euro gefunden. Die mehr als 500 Flaschen wurden beschlagnahmt. Zwei Männer, die den Alkohol gerade umladen wollten, wurden wegen Verdachts des Diebstahls und der Hehlerei vorläufig festgenommen.

13.02.2019

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Einen Schaden von 18 000 Euro verursachte der Fahrer eines VW Transporters in Neubrandenburg. Bei seiner Unfallfahrt hinterließ er eine Schneise der Verwüstung.

13.02.2019

Als er die Spur wechseln wollte, verlor ein 33-Jähriger in Neubrandenburg die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen eine Laterne. Der Fahrer und seine Begleitung kamen ins Krankenhaus.

13.02.2019

Für eine lebensgefährliche Messerattacke auf einen Gartennachbarn muss ein 39 Jahre alter Mann aus Neubrandenburg für drei Jahre und acht Monate in Haft. Das Amtsgericht sprach den Angeklagten am Dienstag schuldig.

12.02.2019

Ein Mann hat am Montag in Neubrandenburg zum wiederholtem Mal seine Ex-Freundin beraubt. Jetzt muss der 32-Jährige in Haft.

12.02.2019

Mecklenburg